Samstag, 18. Januar 2014

Widerstand zwecklos...

...denn Weib ist einfach zu schwach. 


Ich hatte mir fest vorgenommen noch keine Frühlingsblüher ins Haus zu holen, denn wirklich Frühling - also der Richtige nicht dieser derzeitige winterverhöhnende Fönfrühling - ist bei uns normalerweise erst so Mitte/Ende April. An Muttertag blühen die Tulpen wunderschön. Aber ich konnte mich einfach nicht mehr wehren ;-)


Auch die Vogerl haben schon Frühlingsgefühle bzw. hatten vermutlich noch nie Wintergefühle. Die zwitschern fröhlich vor sich hin und scharren sich zu Hauf um die ausgelegten Leckereien.


Mangels Schnee zum Schlittenfahren ging´s heute ab zum Eislaufen. Prinzessin, ganz in türkis gehalten, hat sich gar nicht so schlecht angestellt und der junge Herr hatte auch eishockey-spielend seinen Spaß. Und dank der föngeprägten 10 Grad plus war uns beim Zuschauen und mit anderen Eltern plaudernd auch ohne wärmenden Glühwein nicht kalt. 


Ich wünsche euch morgen einen wunderbaren Sonntag. Wir hauen uns auf die Skipiste. Klein-Mäuschen hatte ja letzte Woche Skikurs und wird uns und der Oma morgen ihre Fahrkünste vorführen. 

Also, bis dann. 

Alles Liebe, 
Daniela





Kommentare:

  1. Hallo Daniela
    ich wollte auch noch keine Blümchen ins Haus holen, aber ..
    ich war auch zu schwach, geht nicht anders
    und die Vögel habe ich heute auch fotografiert, heftig wie die singen
    liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Daniela,
    ja, Hyazinthen dürfen auch bei mir schon einziehen. Ich mag sie sogar, wie auf den nordischen Blogs, zu Weihnachten.
    Sie heitern den nicht vorhanden Frühling doch ziemlich auf.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ach Daniela ... mach Dir keinen Kopf!
    WIr haben doch schon ALLE Blumen im Haus (lach)!
    Und wenn diese auf dem Tisch stehen, dann hat man doch gleich gute Laune, nech?
    Also ist es ein MUSS sie zu kaufen und zu dekorieren :O)

    Viel Spaß auf der Skipiste!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    PS: Hier im hohen Norden regnet es und es ist grau in grau!
    Aber ich habe ja meine Blümchen :O)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Daniela,
    ich hab mich NOCH zurückhalten können. Das wird aber sicher nicht mehr lange andauern :-) :-)

    Wünsche dir viel Spaß beim Skifahren . Ich gehe am Mittwoch mit 2 lieben Kolleginnen. Bin mal gespannt ;-) Ist das erste mal mit den neuen Ski :-)

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Daniela,

    irgendwie bist Du mir nicht mehr im Dashboard aufgetaucht (das ging mir bei ein paar Blogs schon so) und daher freu ich mich, dass es jetzt wieder mal klappt - verflixte Technik.
    Ich bin im Moment noch tapfer und habe auch schon zu meinem Blumenmann auf dem Markt gesagt, dass ich noch nichts bei ihm kaufen werde. Es ist noch Winter und ich habe hier noch überall Zapfen liegen und weisse Schneeflocken.
    Aber lange, wird es nicht mehr gehen und dann werde auch ich schwach werden.
    Das wär dann nicht schlimm, gell?
    Denn hier blüht es ja schon überall in den Blogs so herrlich.
    Auch die Vögelchen zwitschern es schon vom Dach.

    Genieße Deine wunderschöne Frühjahrs-Deko in vollen Zügen, liebe Daniela

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Daniela,

    sie sind doch so schön die Frühlingsblümchen….
    Schlittschuhlaufen auf der Riesenpfütze - oder ist es ein kleiner Teich - super cool. Hier wird es jetzt kälter und heute gab es ein paar vereinzelte Schneeflocken. Mal sehen, wie der Winter so weitergeht.
    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Dani!
    Deine Fotos sind voll schön!!!!!
    Lg Martina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Daniela,
    du machst schöne Sachen...toll...ich hab uns auch schon Frühlingsblumen ins Haus geholt - ohne Erde und deshalb ohne Fliegerl - einfache Tulpen :-) auch sehr schön...
    Lg miri

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist! Ich freue mich riesig über einen Kommentar von dir.