Dienstag, 14. Oktober 2014

Hausführung - Teil I

Hallo ihr Lieben!

So, heute jetzt aber wirklich... Seit Wochen will ich euch unser neues Zuhause endlich zeigen, aber die Zeit.... Ich sag´s euch die ist ein richtiger Lauser, so schnell dahin, ein Wahnsinn ;-) 
Und außerdem muss ich gestehen, hab ich mir des öfteren gedacht: "Ach, wart ich noch ein bißerl, dann ist das und das auch schon fertig ...!" Aber mal ganz ehrlich: Wenn ich das so weitermache, kann ich euch unser "Dahoam" ja noch ewig lang nicht zeigen. Also zeig´ich euch jetzt mal den jetzigen Stand - auch wenn´s noch nicht perfekt ist - und kann euch dann immer wieder die kleinen Veränderungen und Fortschritte zeigen. Ist doch eine viel bessere Idee, oder?!

Also, genug Geblabber, los geht´s. Heute starten wir mit....


Eh, ganz klar ;-) Das alte Buch haben wir übrigens auf dem Dachboden des alten Hauses gefunden, das wir vor Baubeginn leider abreißen mussten. Wir wurden auf dem Grundstück also gleich irgendwie willkommen geheißen.

Und weiter geht´s mit den Kinderzimmern. Kommt mit...

Töchterchen´s Kemenate mit wunderbarem Ausblick.


Und ein wahres Fußballer-Zimmer! 



So, das war´s auch schon wieder für heute, wenn ich es schaffe, dann folgt morgen unser Schlafzimmer.

Bis bald
Daniela 






Kommentare:

  1. Liebe Daniela,
    Die Zimmer sehen richtig Licht durchflutet aus. Das Ergebnis ist sehr schön und die Geschichte mit dem Buch find ich super. Wenn das kein gutes Omen ist?!?

    Geniesst die Zeit des Einlebens.
    Liebe Grüsse
    Kuhmagda

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Daniela!
    Ihr seid schon drin - unglaublich! Es ist doch noch gar nicht lange her, da hast Du den Baubeginn gepostet... ich wünsche Euch alles gute im neuen Heim und Eure Kinderzimmer sind ja ein wahrer Traum!! Gross, hell und bunt - wunderschön!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Daniela
    Wie schön, dass du uns diese Bilder zeigst. Ja wem sagst du das mit der Zeit. Das geht mir genau gleich.
    Wow, ihr habt ja richtig grosse Kinderzimmer. Wir haben leider nur ein Zimmer für beide Kinder und deswegen kann ich mich da farblich auch nicht verwirklichen. Das gefällt mir bei euch sehr.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist! Ich freue mich riesig über einen Kommentar von dir.