Freitag, 4. Oktober 2013

Apfelernte

Hallo zusammen!

Schön, dass ihr da seid! 

Apfelernte ist ja eigentlich nix besonderes, aber es gibt einen kleinen Grund wieso ich euch die folgenden Bilder doch zeigen möchte. Schaut euch mal unsere reiche Ausbeute an.....


Und jetzt zum kleinen Grund: Wir haben in unserem 30m² Garten nur einen Zwergapfelbaum - so einen, den man auch am Balkon im Kübel halten könnte - sogar mein 8-jähriger Herr Sohn ist größer, aber dennoch dürfen wir uns heuer über soooo viele leckere Äpfel freuen. Ich bin total happy, soviel konnten wir noch nie ernten. 


Ein paar Hagebutten habe ich auch noch geerntet.


Ich wünsche euch ein schönes Wochenende! Wir bekommen steirischen Besuch - juhuuuu!!

Alles Liebe und bis bald
Daniela




Kommentare:

  1. Liebe Daniela !
    Schon unglaublich, wieviel Äpfel es dieses Jahr gibt und toll, dass man in einem Minigarten sooo viele ernten kann!! Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  2. Toll!!! Beim einem Zwergapfelbaum sind im Frühling alle Fruchtansätze abgefallen. Keine Ahnung weshalb. Dabei hat er so wunderschön geblüht, und es sah nach ganz vielen Äpfeln aus....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Daniela
    Mmmhhh.... so fein! Ich liebe Aepfel. Deine Bilder sind wunderschön.
    Einen guten Start in ein gemütliches Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Daniela
    eure Äpfel sehen richtig lecker aus. Wir hatten in diesem Jahr auch ne super Apfelernte. Und das auch nur von zwei kleinen Spalierbäumchen.
    Brauchst du die Hagebutten als Deko, oder hast du sie zu Gelee gekocht??
    Herzliche Grüsse
    Esti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, ich glaub ich werd die Hagebutten einfach als Deko verwenden! Aber Danke für die Frage - ich wusste nämlich gar nicht, dass man Gelee draus machen kann ;-)

      Löschen
  5. Liebe Daniela, wir haben einen großen Baum, der im vorigem Jahr sehr reichlich (fast zuviel!!!!) getragen hat und in diesem Jahr mal etwas weniger. Gott sei Dank!. Wochenlang wurde nur Apfel gegessen, verbacken , gekocht und getrunken. Den Apfelsaft habe ich in diesem Jahr noch.
    Ich finde es schön, dass Du mit Deinem kleinen Bäumchen so viel Freude hast.
    Ein schönes WE, wünscht Dir, Ilona

    AntwortenLöschen
  6. Hej Daniela,
    eine tolle (Apfel)Ausbeute! Die sehen richtig lecker aus!
    Leider schaffe ich es erst Montag zur Post! Hoffentlich bist du mir nicht böse!!!!
    Ganz liebe Grüße und
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab so eine Freude, dass ich die schönen Häkelkürbisse bekommen werde, so kann ich die Vorfreude noch so richtig auskosten ;-)

      Löschen
  7. Hallo Daniela
    so viele Äpfel? Wahsinn, und was macht ihr? Kuchen?
    Die Äpfel siehen auch total lecker aus
    liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mal schauen, was aus den Äpfeln wird! Einen Teil habe ich schon zu Kompott gekocht.

      Löschen
  8. Mmmmh, die sehen lecker aus und sind schon im Korb eine Augenweide.
    Schöner Sonntag.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  9. Hallihallo Daniela,
    schön dass du dich als Leserin bei mir eingetragen hast.
    Ich freue mich das du auch aus Österreich bist.... Noch eine Landsmännin :-)
    Habe mich natürlich auch bei dir gleich als Leserin eingetragen und werde mich morgen wenn ich mehr Zeit habe nach dem Dienst ein wenig in deinem Blog umsehen.

    Wunderschöne Fotos hast du von der Apfelernte gemacht!!

    Alles Liebe
    Tina :-)

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe die Apfelernte, ganz wundervolle Bilder hast du gemacht.
    VlG
    Birgit

    AntwortenLöschen

Schön, dass du da bist! Ich freue mich riesig über einen Kommentar von dir.